FAQs

F:  Für wen ist miniCASTER® NewsSpotter geeignet?
A:  Jeder der eine garantierte Bandbreite benötigt und sich auf das Mobilfunknetz nicht verlassen will

F:  Was brauche ich um miniCASTER® NewsSpotter starten zu können?
A:  Sie benötigen eine Antenne inkl. TRIA, ein Modem und die Airtime

F:  Wo kann ich miniCASTER® NewsSpotter einsetzen?
A:  In ganz Europa, und Teilen von Nordafrika und des Mittleren Ostens

F:   Wie hoch sind die Verbindungsgebühren?
A:  Sie zahlen nur den Verbrauch an Gigabyte. Ohne Abonnement. Ohne monatlichen Kosten. Sie zahlen nur das was sie verbrauchen.

F:  Arbeitet das System mit bonding Lösungen wie LiveU, Mobile Viewpoint or TVU networks?
A:  Ja, die Einheit benötigt mindestens einen Ethernet Port

F:  Welchen Vorteil habe ich vom direct link?
A: miniCASTER®  bietet seinen Kunden eine direkte Glasfaser Verbindung in das Netz von Eutelsat. Damit sind Ihre Daten super schnell unterwegs und müssen nicht durch das public internet,  wo Paketverluste auftreten könnten.

F:  kann man eine dedizierte Leitung zu sich in die Firma bekommen?
A:  ja, viele Kunden von uns nutzen eine direkte Verbindung. Bitte fragen Sie nach einem Angebot.

F:  Was macht das miniCASTER® NewsSpotter Portal?
A:  Damit managen Sie Ihre Datenverbindungen, kaufen Airtime ein und buchen die Übertragungen  völlig unkompliziert.